Sitemap Impressum        

Integration mit ERP- und anderen externen IT-Systemen

oder: Wie behalten Sie die Kontrolle in der immer komplexer werdenden Logistik-IT-Welt?

storagement integriert sich problemlos und sicher in die IT-Landschaft Ihres Unternehmens und Ihrer Kunden und Geschäftspartner. Dazu stehen verschiedene Technologien zur Verfügung, wie z.B.:

  • Echtzeit-Live-Monitoring aller Schnittstellen und Partner
  • Direkte Anbindung über SOAP/XML-RPC oder andere Online-Verfahren, z.B. an SAP-Systeme
  • Anbindung über Konverter und Mailbox-Lösungen, z.B. für EDIFACT
  • Anbindung auf Basis von Datei-Austausch, z.B. per (s)ftp
  • Manueller Import/Export (z.B. csv- oder Telegramm-Dateien)
  • Individuelle Schnittstellen z.B. über individuelle TCP/IP-Verbindungen
  • Nutzung der Standards von Transport-Dienstleistern, z.B. UPS Electronic Manifesting (PLD0200) oder GLS-UniBox sowie DHL, DPD, TNT, TNT Innight und weitere TDL.

Diverse Schnittstellen-Datenformate sind bereits vorhanden und sofort verwendbar. Oft ist es zwar noch erforderlich, die Inhalte der einzelnen Segmente und Felder auf die Geschäftsprozesse im Lager abzustimmen, aber unsere Spezialisten kennen diese Verfahren für die unterschiedlichsten ERP-Systeme. So erfordert beispielsweise die Rückmeldung einer Chargennummer an das ERP-System eine durchgängige Chargenverfolgung im storagement Echtzeit-WMS, was entsprechend eingerichtet werden kann.

WMS mit SAP-Schnittstelle

Da storagement ein WMS mit SAP-Schnittstelle ist, können trotz der oft sehr individuellen SAP-"Customizing"-Varianten zuverlässige Lösungen zusammengestellt werden. Als LVS mit EDIFACT gilt dies ebenso für die Kommunikation per EANCOMM/EDIFACT.

Integriertes Versandsystem

Da storagement über ein integriertes Versandsystem verfügt, gibt es auch eine umfangreiche Auswahl an Schnittstellen zu Transport-Dienstleistern, immer inklusive der abgenommenen Barcode/RFID-Label und wenn möglich mit Sendungs-Status, damit Sie gegenüber Ihren Partnern stets auskunftsfähig sind.

Newsletter


 

 


Valid XHTML 1.0 Transitional