Sitemap Impressum        

Wartung und Betreuung von Storagement-Systemen

Leistungen

Für Storagement-Systeme bieten wir folgende Systemwartungs- und Betreuungsleistungen im Rahmen von Wartungsverträgen an.

Garantierte Antwortzeiten

Nach Meldung einer Service-Anforderung reagiert der Storagement-Support innerhalb einer vertraglich garantierten Zeitspanne. Diese Meldung kann per email, Fax oder Telefon zu vertraglich festgelegten Zeiten erfolgen. Ein qualifizierter Spezialist nimmt sich innerhalb der Antwortzeit schnellstmöglich des Problems an und beginnt mit der Problemanalyse, Lösungssuche oder Beratung. Wir bieten Antwortzeiten von

2 Werktagen
1 Werktag
4 Stunden an Werktagen
4 Stunden rund um die Uhr
2 Stunden rund um die Uhr sowie
1 Stunden zu eingeschränkten Zeiten an.

Danach richtet sich die monatliche Wartungs-Pauschale.

Garantie-Verlängerung

Nach Ablauf der Gewährleistungs-Frist (meist 12 Monate) erhalten Storagement-Anwender weiterhin kostenlose Mängel- und Fehler-Beseitigung. Natürlich gelten dann auch die garantierten Antwortzeiten.

Sondertarife für Nicht-Garantie-Leistungen

Kunden mit Wartungs-Vertrag erhalten unsere Serviceleistungen zu deutlich günstigeren Tarifen (s. Dienstleistungs-Preisliste). (Selbstverständlich ist die Behebung von Fehlern und Mängeln im Rahmen der regulären oder verlängerten Garantie in jedem Fall kostenlos.)

Hotline

Wenn Sie Fragen haben oder nicht im Handbuch finden, was Sie brauchen, nehmen Sie Kontakt mit unserer Hotline auf. Auch hier sind die Erreichbarkeitszeiten vertraglich garantiert. Eine bestimmte Anzahl Hotline-Stunden pro Monat sind in der Monatspauschale enthalten.

Updates und Upgrades

Die neuesten Softwareversionen stehen Ihnen im Rahmen Ihres Wartungs-Vertrages kostenlos zur Verfügung. Lediglich die Installation und eventuelle Anpassungen für Ihre individuellen Anforderungen sind kostenpflichtig, Hier gelten aber die vergünstigten Tarife für Wartungs-Kunden (siehe Dienstleistungs-Preisliste).

Schulungen

Unsere Systembetreuer-Schulungen erhalten Sie im Rahmen eines Wartungsvertrages deutlich günstiger. Kurse über Betriebssystem- und Datenbanksystemadministration werden von unseren Partnern angeboten; wir vermitteln hier gerne.

Spielregeln

Unsere Hotline ist für Anwender und Systembetreuer da, die gute Grundkenntnisse im Umgang mit Storagement haben und die auch in der Lage sind, zuerst im Handbuch nachzulesen. Deshalb wird vertraglich festgelegt, welche Personen autorisiert sind, unsere Hotline anzurufen. Voraussetzung ist, dass diese Personen Schulungen über Systembedienung und -verwaltung besucht haben. Nur so können wir garantieren, dass unser Software-Support effektiv arbeitet und in Notfällen schnellstmöglich reagieren kann.

Eine weitere Voraussetzung für Wartungsverträge ist ein direkter DFÜ-Zugang zum System. Dies kann eine Modem- oder ISDN-Verbindung, ein Internet/Intranet-Link oder eine andere Technik sein. Diese Verbindung stellt der Kunde zur Verfügung. Modems, ISDN-Router, Internet- und Intranet-Zugang sind bei uns vorhanden. Falls andere Verfahren erforderlich sind, muss auch für unsere Seite die notwendige technische Ausrüstung vom Kunden bereitgestellt werden.

Ein Wort zur Sicherheit: Selbstverständlich haben wir verschiedene Verfahren, die unbefugten Zugang zu Ihrem System ausschliessen. Unsere Fachleute arbeiten mit Ihnen einen Zugangs-Plan aus, der sicherstellt, dass niemand auf Ihr System kommt, der nicht zugelassen ist.

Integrierte Systemwartung

Auch für von uns vertriebene andere Softwarepakete sind individuelle Wartungsverträge möglich, insbesondere f¨r Datenbankprodukte und UNIX-Anwendungen. Wir übernehmen auch die Gesamtkoordination der Wartung und Betreuung für ein oder mehrere Systeme, komplett für Rechnersystem (Software und Hardware), Datenbanksystem und Anwendungsprogramme. Ob Sie die Wartungsverträge über uns oder direkt mit dem Lieferanten abschliessen, spielt dabei keine Rolle.

Über unsere Hotline melden Sie eine Störung wie bei der Storagement-Wartung, und wir kontakten nach Vorprüfung die geeigneten Wartungs-Partner (Rechnerhersteller, Datenbanklieferant usw.). Die dazu benötigten Informationen werden in unserer Systeminformations-Datenbank verwaltet, die 24 Stunden an 7 Tagen online ist. Auch für diese integrierte Systemwartung wird ein DFÜ-Zugang benötigt. Dies ist ein Vorteil, denn Rechner- und Datenbankhersteller haben oft keine Möglichkeit, sich auf Ihr System aufzuschalten, so dass Sie länger auf eine Problembeseitigung warten müssen als nötig.
Newsletter


 

 


Valid XHTML 1.0 Transitional