Sitemap Impressum        

Storagement Referenzen (Auszug)

Zertifikate:


Fraunhofer WMS Studie - storagement ist mit Zertifikat dabei!

Logistikdienstleister:


DB Schenker Deutschland AG

  • Internationale Großspedition und Logistikdienstleister
  • Storagement Rahmenvertrag
  • Standorte: Appenweier, Berlin, Chemnitz, Güstrow, Haiger, Hamburg, Kassel (83.000 Lagerplätze, 65.000 Artikel, SAP R/3-Schnittstelle), Köln, Koblenz, Langenhagen, Neufahrn, Nürnberg, Wilnsdorf, Hagen, Mainz
  • storagement bei Schenker


Schober Transport GmbH
, Hamburg, Ochsenfurth, Kitzingen und Knetzgau (siehe News)

  • Spedition und Logistik-Dienstleister
  • Nahrungsmittel mit MHD, Chargen, Rückverfolgbarkeit, SAP
  • Mengengerüst: ca. 220 Artikel, ca 6.500 Lagerplätze
  • EANCOM Kommunikation
  • zum Projektbericht

Spedition Schmelzer GmbH, Gensingen und Bingen am Rhein

  • Spedition und Logistik-Dienstleister
  • Getränke mit Chargen und Rückverfolgbarkeit
  • EDI zu proprietären Warenwirtschafts-Systemen
  • Mengengerüst: ca. 800 Artikel, ca 20.000 Lagerplätze
  • EANCOM Kommunikation (u.a. DESADV, IFTMIN)
  • Belieferung aller namhaften Lebensmittel-Händler in D


NOSTA Logistik GmbH, Osnabrück, Zella-Mehlis u.a.

  • Spedition und Logistik-Dienstleister
  • Gewürze, Verpackungen u.a.
  • Mengengerüst: ca. 2000 Artikel, ca 40.000 Lagerplätze


DHL / Danzas Deutschland (Eurocargo, Düsseldorf) und Österreich

  • Internationale Großspedition und Logistik-Dienstleister
  • Standorte Deutschland: Renningen b. Stuttgart, Worms, Köln, Koblenz, Menden (zum Projektbericht) , Berlin, München)
  • Danzas Austria: Wien, Linz, Salzburg. Erstellung von Warenrechnungen an Kunden von Mandanten, Zollabwicklung


STRECK Transportgesellschaft mbH, Freiburg

  • Logistik-Dienstleister und Spedition (Deutschland, Schweiz)
  • DPD-Gesellschafter
  • "Open Public Warehouse"
  • Mandanten: Sanitärkeramikhersteller (Kopplung über Datex-P), Kunststofffolienhersteller (Kopplung über ISDN-Gateway) u.a.
  • Mengengerüst: ca. 200 Artikel, ca. 42.000 Lagerplätze
  • Ausstattung: Stapler-Leitsystem, Komissionierung mit Datenfunk


Viktoria Kontrakt Logistik GmbH & Co. KG, Neuss

  • Logistikdienstleister
  • 2 Standorte, ca. 10.000 Artikel
  • 15 Mandanten u.a.: Reinigungschemie 300 Artikel (Gefahrgut-Verwaltung Klasse 2,3, 5.1,8, WGK 1-3 ) der Fa. ECOLAB in Hanau, Krankenhausbedarf (250 Art.), Reifenlogistik (400 Artikel auf 10.000 m2 )


Fiege NDC GmbH, Worms (bis 2004)

  • Logistik-Dienstleister
  • Mandanten: Robert Bosch GmbH, Stuttgart; CIBA, GRACE
  • Mengengerüst: > 50.000 Artikel, ca. 40.000 Paletten- /Lagerplätze
  • Ausstattung: ca. 55 mobile Online-Terminals, Stapler-Leitsystem, Kommissionierung mit Datenfunk
  • zum Projektbericht


Euroflexx Logistics GmbH, Stuttgart-Fellbach (bis 2004)

  • Mehrere Mandanten, z.B. ein namhafter IT-Konzern
    (EDI/EDIFACT-Kopplung über den Netzdienst GE Information Services)
    - Mengengerüst: ca. 300 Artikel, ca. 7.000 Paletten-/Lagerplätze
    - Durchsatz: ca. 240.000 Gerüte/Monat
    - Ausstattung: Montage- und Konfektionierungslager
  • Ein weiterer Mandant ist das Bekleidungs-Unternehmen Hugo Boss (zum Projektbericht)

Handel und Industrie:


EINHELL AG, Landau (Isar)

  • Logistikzentrum, Elektrowerkzeuge und andere Geräte
  • Mengengerüst: ca. 20.000 Einzelteile, 10.000 Lagerplätze
  • Ausrüstung: Linux-Cluster, Teklogix-Datenfunk


TROST Gruppe, Winsen/Luhe  und Nyrany, CZ

  • Logistikzentrum, Kfz-Teile-Großhandel deutschlandweit
  • Mengengerüst: 58.000 Einzelteile
  • zum Projektbericht


Robert Bosch GmbH, Stuttgart

  • Weltweiter Ersatzteil-Versand, Betrieb an 2 Standorten (Powertools, Willershausen und Paris)
  • Mengengerüst: >79.000 Artikel, 71.000 Lagerplätze
  • Besonderheit: ASP-Lösung, mehrsprachig, HP-UX-Cluster, komplexe Integration mit SAP R/3 Retail
  • zum Projektbericht


Zentralgenossenschaft Raiffeisen, Logistikzentrum Kehl

  • Zentrallager Landwaren, Saatgüter, Tiernahrung
  • Mengengerüst: >5.000 Artikel, ca. 17.000 Paletten-/Lagerplätze


Intercontor Zentraleinkaufs- und Handels GmbH, Nürnberg

  • Großhändler für Spielwaren (Betreiber des Zentrallagers der VEDES-Gruppe)
  • Sortiment: von Kleinteilen, z.B. CDs, bis zu großen Rutschbahnen von 4 m. Starke saisonale Schwankungen. Durchschnittlich 90% Lagerauslastung, in Spitzenzeiten 100%.
  • Mengengerüst: ca. 18.000 Artikel, ca. 18.000 Lagerplätze, 20.000 m2 Lagerfläche auf 6 Etagen
  • Ausstattung: Funkanlage (Breitband) mit 50 mobilen Terminals, Palettenförderanlage


RENO GmbH, Salach (bis 1995)

  • vormals Mayer Schuh und Sport, Salach (der Standort wurde inzwischen wegen der Entwicklung im Falle Mayer aufgelöst, das Projekt wird hier dennoch erwähnt, weil es viele interessante Besonderheiten hatte);
  • Mengengerüst: ca. 40.000 Artikel, ca. 200.000 Paletten-/Lagerplätze insgesamt an vier Standorten;
  • Schuhe, Furnituren, Textilien, Sportartikel aller Größen, Formen, Farben und Preislagen.
  • Ausstattung: Transportleitsystem, Kommissionierung mit Datenfunk;
  • Über 100 Datenfunk-Teilnehmer mit "alter" Schmalbandtechnik!
  • 24 Stunden Service zur Nachbestückung der 400 Filialen.
  • Geschlossenes Warenwirtschaftssystem mit direkter Online-Kopplung Siemens BS2000 Host (WWS) und Siemens MX500 LVR.


Blaupunkt, Hildesheim

  • Ersatzteillager,
  • Mengengerüst: ca. 1.500 Artikel, ca. 20.500 Paletten-/Lagerplätze.

Newsletter


 

 


Valid XHTML 1.0 Transitional